.

 

Vogelfutter selbst gemacht

In der Umwelt AG hatten die Schüler viel Freude beim Basteln von Meisenknödeln.

Ganz einfach wurden dazu Vogelfutter, Haferflocken und Nüssen mit flüssigem Fett gemischt und anschließend in eine Kaffeetasse gefüllt.

                 *   *   *

Ein Stöckchen wurde als Sitzmöglichkeit für die Vögel angebracht. Als alles ausgehärtet war, wurde eine Schnur am Henkel der Tasse befestigt.

 

 

Nun konnten die Futtertassen für unsere Vögel auf dem Schulhof an die Bäume gehängt werden.